Funktionale Integration

FELDENKRAIS® Funktionale Integration bezeichnet die Berührungslehre der Methode. In Form von Einzelunterricht geht der FELDENKRAIS® Practitioner („Feldenkrais-Lehrer“) gezielt auf die Fragestellung oder das Thema einer Person ein. Er führt durch sanftes, unaufdringliches Berühren und Bewegen des Körpers des Schülers/der Schülerin diese durch einen Lernprozess. Die Funktionale Intergration findet bekleidet und meist liegend auf einem speziellen Feldenkrais-Tisch statt. Diese Art der Behandlung ermöglicht einen sehr tiefen und effizienten Zugang und regt die gesamte Motorik an. Die intensive persönliche Zuwendung wird zusätzlich als sehr wohltuend erlebt.

Frau A. nach ihrer ersten Einzelstunde FELDENKRAIS® "Sehr gut. Es war unglaublich intensiv. Ich habe zum ersten Mal seit zwei Jahren wieder ein wenig von meiner rechten Seite gespürt. (...) Ich fühle mich wie neu zusammengesetzt und die Angst, die Angst geht weg!"

Frau C. beobachtete mit zeitlichem Abstand nach nur einer Einzelstunde"Ja, in meiner Hüfte ist die naturgegebene Balance wieder eingekehrt. Habe mich nach der Behandlung step by step vom Schmerz lösen können."

Frau B. testet ihr Laufen direkt nachdem sie eine Einzelstunde erhalten hat und bemerkt: "Die haben jetzt nicht sone Zicken gemacht, die Beine. (...) Schmerz habe ich nicht!"

zurück